Fernseh-Handy LG HB620T im Test

Das LG-Mobiltelefon HB620T für das kostenlose Fernsehen im Mini-Format fand schon häufiger Erwähnung im Rahmen unserer regelmäßigen Berichterstattung. Jetzt ist das Gerät einem Test unterzogen worden.

Magerkost mit Eltax M800 DAB Mini

Der dänische Hersteller Eltax hat eine preiswerte Mini-Anlage mit DAB im Angebot, die einem Test in Brügge (Belgien) unterzogen werden konnte. Der Preis ist mit etwa 200 Euro jedenfalls ziemlich verlockend.

DVB-H startet in Deutschland

Der Plattformbetreiber Mobile 3.0 hat zum Beginn des Monats den DVB-H-Testbetrieb in vier deutschen Großstädten gestartet. Mit der Ausstrahlung von Mobile-TV in Hamburg, München, Frankfurt und Hannover beginnt der Sendebetrieb in der für den mobilen Empfang optimierten Technologie DVB-H. Die Erkenntnisse aus dieser ersten Phase helfen bei der abschließenden Ausgestaltung des Mobile-TV–Angebots. Sie dienen auch den weiteren Schritten beim Aufbau des Sendenetzes, der in den kommenden Jahren zügig vorangetrieben werden soll.

Mehr DAB-Power in Bayern

In Bayern besteht für die Ballungsräume München, Nürnberg, Regensburg und Würzburg seit vorgestern eine deutliche Verbesserung des Empfangs von Digital Radio DAB in Gebäuden.

DRM+ Test in Kaiserslautern erfolgreich

Ein positives Resümee zogen die Beteiligten des DRM+ Pilotversuchs in Kaiserslautern. „Die Tests zeigen, dass DRM+ Mehrwerte für den Hörer bietet“, glaubt Lindsay Cornell vom Technischen Komitee des DRM-Konsortiums.

Revo Blik Radio Station

Mit der „Blik Radio Station“ steht nun ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Kombiradio für Internetradio, DAB und DAB+ auf dem Prüfstand. Und schon auf den ersten Blik wird klar, dass das neue Radio des schottischen Herstellers Revo eine neue Messlatte aufstellt.

Nach einem defekten „Revo Blik WiFi Radio“, haben wir jetzt die „Revo Blik Radio Station“ auf dem Tisch. Optisch sind beide Modelle identisch, doch technisch schlägt das Modell „Revo Blik Radio Station“ ein neues Kapitel auf.

Digital Radio macht Schlagzeilen

Die DAB-Rufer der Woche: NDR, Sachsen-Anhalt und die Medienanstalt in NRW (LfM). Das wirre Kommunikationsfeuerwerk der vergangenen Tage sorgte für ein unverständliches Pressekonzert. Die besten Partituren nun zum Nachlesen.

Aus dem Testlabor: Revo Blik

Im Moment steht das „Blik Internet-Radio” von Revo auf dem Prüfstand, unmittelbar danach folgt vom selben Hersteller die „Blik Radio-Station” mit Webradio und DAB+. Das schnuckelige „Blik Internet-Radio” ist flammneu in einer technischen Verfassung eingetroffen, die zum Testabbruch führte.

Interesse am bundesweiten Digitalradio

(DLM/LMSaar) - Auf ein „überraschend umfangreiches und differenziertes Interesse” ist nach Auskunft des Hörfunkbeauftragten der DLM und Direktors der LMS, Dr. Gerd Bauer, die Aufforderung der DLM zur Abgabe von Interessensbekundungen (Call for Interest) zur Nutzung digitaler terrestrischer Übertragungskapazitäten für bundesweite und länderübergreifende Hörfunkangebote vom 19. März 2008 getroffen.

DRM-Tests in Alaska, Radio aus China

Es ist still geworden um Digital Radio Mondiale. Hauptgrund: Die Hersteller sind nicht motiviert den Standard zu unterstützen. Der DRM-Push kommt von Osten: Russland und China wollen DRM-Radios produzieren. In den USA ist man bisher so gar nicht an DRM interessiert. Ausgerechnet Alaska, also der entlegenste Bundesstaat, will DRM-Tests durchführen.