Dynamik bei DAB+ in Deutschland

(08.07.2017/Berlin/DRD) Der Verein Digitalradio Deutschland sieht im ersten Halbjahr 2017 eine besondere Dynamik zugunsten von DAB+ in Deutschland, die auf zahlreichen Faktoren beruht.

DAB+ im Auto immer wichtiger

(22.06.2017/München/WorldDAB) Für die Autoindustrie wird Digitalradio DAB+ immer wichtiger. Dies ist das Ergebnis der internationalen Automotive-Tagung des Digitalradio Weltverbandes WorldDAB in München. Prominente Teilnehmer aus den Bereichen Autohersteller, Programmanbieter und Regulierer diskutierten über die zunehmende Nutzung von DAB+ im Auto. Auf der Veranstaltung wurden auch die Ergebnisse der „WorldDAB User Experience“-Untersuchung von DAB+-Autoradios veröffentlicht.

Media Broadcast und Absolut Digital bauen zweite bundesweite DAB+-Plattform

(06.06.2017/Köln/Media Broadcast) Die Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) der Medienanstalten hat heute beschlossen, dass die Antenne Deutschland GmbH & Co. KG, ein Gemeinschaftsunternehmen der Media Broadcast Digital Radio GmbH und der Absolut Digital GmbH, die Zuweisung zum Aufbau und Betrieb der zweiten nationalen DAB+-Plattform erhalten wird.

M-Serie von Denon mit Bluetooth-fähiger Neuauflage

(06.06.2017/Nettetal/Denon) D-M41DAB, Quelle: Denon Denon setzt nach eigenen Angaben schon seit rund 20 Jahren Maßstäbe für ultrakompakte Musiksysteme, deren Leistung die der großen Systeme in nichts nachsteht. Mit dem Mikro-HiFi System D-M41 führt Denon die Evolution der legendären M-Serie ein weiteres Mal fort.

Neuer AV-Receiver zum Einsteigerpreis

(30.05.2017/Nettetal/Denon) Denon AVR-X540BT, Quelle: Denon Denon präsentiert mit dem AVR-X540BT sein neuestes Receiver-Einstiegsmodell für den Heimkino-Bereich. Der AV-Receiver soll viel Leistung mit komfortablem Musik-Streaming kombinieren. Zudem lassen sich zahlreiche Funktionen Receivers von jedem Smartphone oder Tablet aus über eine eigene Bluetooth-App bedienen.

Digitalradio-Wecker für zwei

(01.05.2017/Buggingen/Pearl) PX-4996, Quelle: Pearl Pearl hat ein neues VR-Radio in sein Angebot aufgenommen, das als Digitalradio-Wecker fungieren soll. Neben DAB+ empfängt es zusätzlich auch UKW. Für eigene Lieblings-Sender stehen bis zu zehn Senderspeicher zur Verfügung. Darüber hinaus weckt das Gerät auf Wunsch auch zu zwei unterschiedlichen Zeiten, sodass das Radio als Wecker für zwei Personen nutzbar ist. Eine Schlummerfunktion ist ebenfalls mit an Bord.

Stereo-Digitalradio Albrecht DR 880 in Echtholzgehäuse

(14.04.2017/Dreieich, Lütjensee/Alan) Albrecht DR 880, Quelle: Alan Electronics Mit seinem umlaufenden Holzgehäuse und eleganter Frontansicht aus seidenmattem Kunststoff ist das Digitalradio Albrecht DR 880 mit Retro-Charakter optisch ein Hingucker in jedem Wohnraum, der Küche oder dem Arbeitszimmer. Akustisch optimiert das wertige Holzgehäuse die Audiowiedergabe des Stereo-Radios für einen beindruckenden Raumklang, verspricht der Hersteller.

DVB-T und DAB+ in einem Gerät

(14.04.2017/Daun/Technisat) DIGIPAL DAB+, Quelle: TechniSat Digital GmbH TechniSat hat einen Empfänger vorgestellt, der DVB-T2 in HD-Qualität mit Digitalradio DAB+ vereint. Beim DIGIPAL DAB+ schaltet der Benutzer über die TV/Radio-Taste der Fernbedienung zwischen Fernseh- und Radioprogrammen um. Beides ist über eine einzige Antenne empfangbar.

WLAN-Radio für die Küche zum Unterbauen

(30.03.2017/Buggingen/Pearl) VR-Radio NX-4306, Quelle: Pearl Die ganze Welt der Musik im Haus: Mit dem kompakten Internet-Radio NX-4306 von VR-Radio empfängt man über 15.000 kostenlose Radiosender. So kann man die schier unendliche Vielfalt von Radioprogrammen aus aller Welt genießen.

Portables Radio ohne Ecken und Kanten

(30.03.2017/Dreieich, Lütjensee/Alan) Albrecht DR 65 C, Quelle: Alan Electronics Albrecht Audio präsentiert mit dem kompakten DR 65 C ein neues Digitalradio mit Farbdisplay und unterhaltsamer Slideshow-Funktion für zusätzliche Informationen zu Musiktiteln, aktuellen Nachrichten sowie dem Wetter.