Neuauflage der DAB+-Radios „Siesta Rise“ und „Pop“


Niels Gründel 01. Oktober 2017

(Berlin/Pure)
Siesta Pop, Quelle: Pure
Siesta Pop, Quelle: Pure

Pure hat auf der diesjährigen IFADie IFA in Berlin ist weltweit die größte Messe für elektronische Konsumentenartikel. die Style-Edition der DAB+-Radio-Modelle „Siesta Rise“ und „Pop“ präsentiert, die jeden Wohnbereich und auch Schlafzimmer bereichern sollen.

Die neue S-Edition (Style), die mit Bluetooth ausgestattet ist, wird in drei modernen Farben auf den Markt kommen: Navy, Mint und Gold. Speziell für den deutschen Markt wird das Siesta Rise S auch in Polar und Graphite verfügbar sein.

Siesta Rise S

Das neue Siesta Rise S soll eine optimale Lösung für das Schlafzimmer sein. Das Siesta Rise S überzeugt nicht nur durch sein Design, sondern bietet auch erstklassigen Sound. Digitalradio, UKW-Sender und Streaming von verschiedenen Endgeräten via Bluetooth. Das Radiogerät wurde mit einem neuen CrystalVue+-Display ausgestattet. Dies macht die Bedienung auch im Dunklen sehr einfach. Zugleich stört das Licht im Schlafzimmer nicht, da sich die Helligkeit per Dimmer-Funktion der Umgebung anpasst. Drei verschiedene Alarme, ein Sleep-Timer und die Schlummerfunktion bieten maximale Funktionalität – sowohl für Frühaufsteher als auch für Langschläfer.

Zusätzlich verfügt das Siesta Rise S über einen USB-Anschluss, der beispielsweise ein Smartphone aufladen kann, und über die Möglichkeit 20 Sender für schnellen Zugriff zu speichern. In Deutschland wird das Siesta Rise S in den Sonderfarben Polar und Graphite verfügbar sein.

Das Siesta Rise S kostet in der unverbindlichen Herstellerpreisempfehlung 149,99 Euro und wird ab Oktober erhältlich sein.

  • DAB/DAB+ und UKW
  • Bluetooth v4.0
  • CrystalVue+ Display
  • Drei Alarme
  • Mobile Endgeräte via USB aufladen
  • Auto-Clock Updates
  • Alarmspeicher
  • 20 Stationen-Speicherfunktion
  • 2.5” Full-Range Lautsprecher

Pop Midi/Maxi S

Die neue Style-Edition bringt auch frischen Wind für die mehrfach ausgezeichnete Pop-Serie mit neuen Farben und Drehknöpfen in Chrom-Metallic. Beide Modelle verfügen zudem über Bluetooth für drahtloses Musik-Streaming und DAB+- sowie UKW-Empfang.

Wie die traditionelle Pop-Serie, so besticht auch die S-Edition durch große Nutzerfreundlichkeit.
Obwohl es kleiner ist als sein großer Bruder “Pop”, so bietet das “Pop Midi S” einen außergewöhnlichen Sound. Selbst in kleinen Wohnräumen lässt sich für das kompakte Radio dank seine cleveren Designs stets ein passender Platz finden – im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Küche.

Das „Pop Maxi S“ wiederum ist das größte Modell der Pop-Serie und überzeugt durch den klaren Sound seiner starken 3 Zoll-Stereolautsprecher. Damit bietet Pure seinen Kunden eine neue Dimension an Hörgenuss – Digitalradio, UKW oder Streaming.

Beide Modelle sind zudem ideal für den mobile Einsatz dank ihres Tri-Power Designs: Netzbetrieb, Akkubetrieb mit dem optional erhältlichen ChargePAK D1 und Nutzung klassischer AA-Batterien (nicht im Lieferumfang). Somit können die Radios jederzeit und überall genutzt werden.

Das Pop Midi S kostet in der unverbindlichen Herstellerpreisempfehlung 149,99 Euro, das Pop Maxi S 189,99 Euro. Die Geräte werden ab Oktober erhältlich sein.

Pop Midi S

  • DAB/DAB+ und UKW
  • Bluetooth v4.0
  • Wecker, Schlummerfunktion und Sleep Timer
  • Timer für die Küche
  • Anschluss für Kopfhörer
  • Netzbetrieb, Akubetrieb (ChargePAK D1 ) und Batteriebetrieb (4 x AA)
  • 20 Stationen-Speicherfunktion mit fünf belegbaren Tasten
  • 3” Full-Range Lautsprecher

Pop Maxi S

  • DAB/DAB+ und UKW
  • Bluetooth v4.0
  • Wecker, Schlummerfunktion und Sleep Timer
  • Timer für die Küche
  • Anschluss für Kopfhörer
  • AUX-Eingang
  • Netzbetrieb, Akubetrieb (ChargePAK D1 ) und Batteriebetrieb (4 x AA)
  • 20 Stationen-Speicherfunktion mit fünf belegbaren Tasten
  • 3” Full-Range Lautsprecher 

Mehr Informationen

Pure