UKW (RDS)

warning: Creating default object from empty value in /var/www/vhosts/rein-hoeren.de/httpdocs/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Ultrakurzwelle

Albrecht-Digitalradio mit Walnuss-Holzdesign

(12.11.2017/Dreieich, Lütjensee/Alan) DR 871, Quelle: Alan Electronics Mit seinem gerundeten Holzgehäuse im Walnuss-Design und der eleganten Frontansicht mit Tasten und Drehregler aus Aluminium soll das Digitalradio Albrecht DR 871 optisch ein Blickfang in jedem Wohnraum, der Küche oder dem Arbeitszimmer sein. Beim Thema Klangqualität spielt das massive Holzgehäuse eine gewichtige Rolle, denn soll hörbar den Lautsprecher in Bezug auf Volumen und kraftvollem Klang unterstützen.

Ghettoblaster mit DAB+

(08.11.2017/Berlin/Teufel) Teufel Boomster, Quelle: Teufel Der Ghettoblaster ist zurück. Knapp drei Jahre nach der ersten Neuauflage bringt Teufel nun den in vielen Punkten verbesserten Nachfolger. Das neue Gerät empfängt zusätzlich zu UKW-Sendern nun auch Digitalradio via DAB+. Der Hersteller Teufel hat dem neuen Gerät zudem ein neues Display spendiert. Es erleichtert die Sendersuche und zeigt weitere hilfreiche Informationen wie Akkustand, Bass und Lautstärke. Statt der bisherigen Wurfantenne sorgt im neuen Boomster eine Teleskopantenne für besten Empfang. Zu guter Letzt sorgt der neue, ergonomische Griff für mehr Tragekomfort.

Mobiles Radio für jede Tasche

(26.10.2017/Buggingen/Pearl) DOR-210, Quelle: Pearl Das VR-Radio DOR-210 passt in jeden Rucksack und jede Handtasche und soll dank mobilem Akku-Betrieb ideal für Baggersee, Garten und beim Camping sein. Das kompakte Radio empfängt Digital- und Analog-Radio (DAB+ und UKW). Per Knopfdruck kann zwischen DAB+ und analogem UKW gewechselt werden. Bis zu zehn digitale und zehn analoge Sender lassen sich speichern, so dass man seine Lieblingssender schnell wiederfindet.

Neuauflage der DAB+-Radios „Siesta Rise“ und „Pop“

(01.10.2017/Berlin/Pure) Siesta Pop, Quelle: Pure Pure hat auf der diesjährigen IFADie IFA in Berlin ist weltweit die größte Messe für elektronische Konsumentenartikel. die Style-Edition der DAB+-Radio-Modelle „Siesta Rise“ und „Pop“ präsentiert, die jeden Wohnbereich und auch Schlafzimmer bereichern sollen. Die neue S-Edition (Style), die mit Bluetooth ausgestattet ist, wird in drei modernen Farben auf den Markt kommen: Navy, Mint und Gold. Speziell für den deutschen Markt wird das Siesta Rise S auch in Polar und Graphite verfügbar sein. Siesta Rise S

Digitales Trio in drei Farben

(18.09.2017/Berlin/Pure) Pure BT3 DAB+, Quelle: Pure Pure hat auf der diesjährige IFADie IFA in Berlin ist weltweit die größte Messe für elektronische Konsumentenartikel. mit dem Elan BT3 die Erweiterung seiner beliebten Elan-Serie vorgestellt. Das neue Modell wird ab Oktober in drei Farben erhältlich sein: Graphite, Mint und Slate Blue. Für den erweiterten Funktionsumfang und mehr Flexibilität sorgt die neue Bluetooth-Funktionalität.

Neues Internetradio mit DAB+ von Xoro

(18.09.2017/Buxtehude/MAS) Xoro DAB 600 IR, Quelle: MAS Elektronik Mit dem Xoro DAB 600 IR empfangen Sie über WLAN, DAB+ und UKW weit über 27.000 Sender aus aller Welt. Da ist für jeden Geschmack garantiert die richtige Musik dabei. UPnP ermöglicht zudem die Vernetzung mit entsprechenden Geräten im Heimnetzwerk, sodass Audiodateien unterschiedlicher Formate von externen Quellen über das Radio wiedergegeben werden können. Die beiden 3-Zoll-Lautsprecher sind in ein edles Holzgehäuse des eingebettet und sollen einen beeindruckenden Klang erzeugen, der über die Einstellungen an die individuellen Präferenzen noch angepasst werden kann.

Elegantes Hybridradio mit CD-Player

(23.08.2017/Dreieich, Lütjensee/Alan) Albrecht DR 890 CD, Quelle: Alan Electronics Mit einem massiven Holzgehäuse im Walnuss- oder mattschwarzen Furnierdesign soll das neue Hybridradio von Albrecht Audio überzeugen. Das DR 890 CD kombiniert alle Empfangsmöglichkeiten an Sendern über DAB+, Internet sowie UKW in einem kompakten Modell. Musikstreaming über DLNA-Heimvernetzung und Bluetooth-Verbindung mit dem Smartphone werden ebenfalls geboten. Dank integriertem CD-Player muss selbst auf einen Audiogenuss von CD nicht verzichtet werden.

Digital to go: Peaq mit mobiler Neuvorstellung auf der IFA

(18.08.2017/Ingolstadt/Peaq) PEAQ PDR150BT-B, Quelle: MediaMarkt/Saturn MediaMarkt und Saturn haben den Radiomarkt mit eigenen Geräten für sich entdeckt. Aufgrund der hohen Abdeckung mit DAB+ hierzulande keine so große Überraschung. Auf der IFADie IFA in Berlin ist weltweit die größte Messe für elektronische Konsumentenartikel. in Berlin wird unter dem Namen der Hausmarke Peaq auch mobiles Gerät präsentiert.

Peaq mit DAB+-Allrounder auf der IFA

(18.08.2017/Ingolstadt/Peaq) PEAQ  PDR 350BT-B, Quelle: MediaMarkt/Saturn Ganz Deutschland ist mittlerweile DABei frohlocken MediaMarkt und Saturn. Mit einer Abdeckung von 96 Prozent ist der neue digitale Radiostandard DAB+ hierzulande fast flächendeckend verfügbar. Auf der IFADie IFA in Berlin ist weltweit die größte Messe für elektronische Konsumentenartikel. in Berlin sind auch neue Geräte unter der Hausmarke von MediaMarkt und Saturn mit dabei. Eines davon ist ein Audio-Allrounder.

Unterbau-Küchenradio mit DAB+

(01.08.2017/Buggingen/Pearl) DOR-150, Quelle: Pearl Störungsfreier Musikgenuss mit der Programmvielfalt von Digital- und UKW-Radio. Per Knopfdruck wechselt man auch in der Küche zwischen DAB+- und UKW-Radio und eine externe Antenne soll für einen klaren Empfang sorgen. Dadurch, dass sich das Gerät unterbauen lässt, geht keine wertvolle Stellfläche in der Küche verloren.