DAB+ Autoradios von JVC kommen nach Deutschland

DAB+ Autoradios von JVC kommen nach Deutschland

Ort/Quelle
Bonn/rh

Die Befürchtung, dass Autofahrer nicht rechtzeitig in den Genuss der bundesweit verbreiteten DABplus-Programme kommen könnten, scheint unbegründet. JVC kündigt zwei CD-Receiver mit DAB+-Tuner an, die in Dänemark und Großbritannien bereits im Handel sind.

Bei den CD-Receivern für den DIN-Schacht handelt es sich um die Modelle KD-DB42 und KD-DB52, die beide über eine kraftvolle 4x50 Watt-Endstufe und einen 24-Bit D/A-Wandler verfügen. Zudem haben beide CD-Kombis ein Bluetoothmodul integriert. Beim größeren KD-DB52 kann es dazu verwendet werden, das Radio gleich per Iphone zu steuern. Zusätzlich ist beim KD-DB52 eine Fernbedienung im Lieferumfang. Zur weiteren Ausstattung beider Modelle gehören 2 Line-Eingänge, ein USB-Anschluss. Beide JVC-Modelle können DRM-kopiergeschützte Musik wiedergeben.

Zum Deutschlandstart der DABplus-Autoradios machte JVC noch keine Angaben. In Großbritannien haben wir das große Modell KD-DB52 für 250 Pfund gesichtet, das wären knapp 300 Euro.

Mitglied seit

10 Jahre 7 Monate
Erstellt von Jean-Pierre 6 April, 2011 - 18:12

Hallo

 

Soeben habe ich nach Feierabend gesehen, dass jetzt die DAB+-Autoradios von

JVC auf der deutschne Homepage erwähnt sind.

 

http://jdl.jvc-europe.com/search.php?search_keywords=DAB-Systeme 

 

Preis:  JVC KD-DB42    UVP   Euro 159.95

Preis:  JVC KD-DB52    UVP   Euro 179.95

http://jdl.jvc-europe.com/template.php?page=100071 

 

Gruss vom DAB+-Autoradio-Experte aus der Schweiz

 

Jean-Pierre