GoQuirinius für Heimatgefühle

GoQuirinius für Heimatgefühle

Ort/Quelle
Neuss/Sonoro

Kunden von Sonoro-Audio können eigene Hüllen-Designs für das portable DAB+-Digitalradio GoLondon gestalten. Der Audiospezialist selbst zeigt anschaulich wie das aussehen kann und stellt nach einer WM-Edition, einer London-Version und einer Sylt-Ausführung mit GoQuirinius ein weiteres eigenes Sondermodell des portablen Digitalradios GoLondon vor und demonstriert mit seinem bisher persönlichsten Produkt, wie Musik noch individueller erlebt werden kann.

„Nichts ist so emotional wie Musik und als Neusser Unternehmen war es uns eine Herzensangelegenheit mit GoQuirinius allen Neussern und Freunden der Stadt ein Stück Klang gewordene Heimat zu bieten“, sagt Marcell Faller, Geschäftsführer und Gründer von Sonoro-Audio. „Unsere Sondermodelle erfreuen sich seit jeher größter Beliebtheit und durch die Möglichkeit eigene Hüllen für GoLondon zu kreieren, können Kunden unserem Digitalradio-Klassiker nun eine ganz persönliche Note verleihen.“

Die Sonderausführung GoQuirinius integriert die Funktionsvielfalt und Ausstattung des klassischen GoLondon-Modells und huldigt mit seinem Design der Heimatstadt von Sonoro: Die wechselbaren Hüllen schmückt eine weiße Darstellung des Neusser Stadtpatrons und Namensgebers Quirinius, die von der Neusser Künstlerin Iris Kettler eigens für die neueste Schöpfung gestaltet wurde.

GoQuirinius ist in den Farben Rot, Blau, Grün und Schwarz erhältlich. Die unverbindliche Herstellerpreisempfehlung beträgt 99 Euro.

Details zur Gestaltung individueller Hüllen für das GoLondon gibt es nur auf Anfrage per E-Mail unter info@sonoro-audio.de.