Autoradio-Nachrüstung für DAB+ ohne Installationsaufwand


Niels Gründel 17. August 2017

(Leudelange/Blaupunkt)
Blaupunkt DAB’N’PLAY 370, Quelle: Blaupunkt
Blaupunkt DAB’N’PLAY 370, Quelle: Blaupunkt

Der neue Blaupunkt „DAB’N’PLAY 370“-Adapter ist das Schweizer Messer für modernes Car-Entertainment. Das kleine Multitalent fungiert als DAB+-Empfänger für das Digitalradio. Zusätzlich rüstet es das Autoradio mit einer Bluetooth-Schnittstelle auf, mit der Musik kabellos vom Smartphone über das Autoradio wiedergegeben wird. Auch zur Freisprechfunktion kann die Bluetooth-Verbindung, zusammen mit dem integrierten Mikrofon, genutzt werden.

Das Farbdisplay mit 3 Zoll ermöglicht die Navigation durch die Menüpunkte und zeigt die DAB+-Stationsnamen an. Die Buttons und der Drehregler unter dem Bildschirm sollen für eine intuitive Bedienung sorgen. Anrufe können mit einem Knopfdruck entgegengenommen oder die Lautstärke reguliert werden. Ein Sendersuchlauf und die Möglichkeit zur Speicherung der Lieblingssender gehören ebenfalls zum Funktionsumfang des kompakten Adapters. Über die Senderliste kann zwischen den verschiedenen Radiostationen gewechselt werden.

Der Adapter benötigt keine aufwendige Installation und funktioniert per Plug-and-Play. Zur Stromversorgung wird der 12-Volt-Zigarettenanzünder genutzt, die Musik- sowie Sprachwiedergabe erfolgt via AUX-Anschluss oder kabellos über den integrierten UKW-Transmitter. Über die UKW-Frequenz gibt der Adapter die DAB/DAB+-Signale an das Autoradio weiter. Dazu muss lediglich die entsprechende Frequenz des Autoradios auf den ausgewählten Sendeplatz des Empfängers eingestellt werden. So ist der Adapter mit nahezu jedem Autoradio kompatibel. Insbesondere, wenn der Nutzer sein Originalradio behalten möchte oder dieses nur aufwendig getauscht werden kann, ist der Blaupunkt „DAB’N’PLAY 370“ die optimale Ergänzung, um moderne Technologie nachzurüsten.

Mit seinen kompakten Maßen von 85 x 72 x 24 mm (B x H x T) sollte der DAB+-Adapter in jedem Cockpit Platz finden. Der Blaupunkt „DAB’N’PLAY 370“ kostet im Handel laut unverbindlicher Preisempfehlung des Herstellers 149 Euro.