Multiroom-Vorverstärker für anspruchsvolle Smart Home-Anwendungen


Niels Gründel 03. Februar 2018

(Nettetal/Denon)
HEOS Super Link, Quelle: Denon
HEOS Super Link, Quelle: Denon

Denon präsentiert mit dem „HEOS Super Link“ einen vernetzten Multiroom-Vorverstärker, der den bereits erhältlichen „HEOS Link“ für die Profi-Ebene darstellt. Mit seinem hohen Leistungsumfang und kompakten Gehäuse, das für Rackmontage ab Werk geeignet ist, unterstützt die Neuerscheinung unter anderem vier unabhängige Hörzonen. Mit diesem neuesten Modell der HEOS-Serie spricht Denon vor allem Anbieter im Bereich professionelle Smart Home-Anwendungen und Customer Installations an.

Der „HEOS Super Link“ wurde speziell für professionelle Anbieter im Bereich Customer Installations entworfen. Er baut auf dem Erfolg des „HEOS Link“ auf und versorgt trotz seines kompakten Designs insgesamt vier verschiedene HEOS-Zonen, die er jeweils ohne Verzögerungseffekt zuordnet (Matrix-Switching). Durch das breite Angebot möglicher Drittanbieter-Integrationen - einschließlich Control4, Crestron und RTI - ist der das Gerät ideal für anspruchsvolle „Smart Home“-Anwendungen geeignet. Der „HEOS Super Link“ wird mit Rack-Montagewinkeln und einem zuverlässigem Ethernet-Eingang sowie in einem besonders schlanken Gehäuse geliefert. Er garantiert somit ein extrem stabiles Audiosystem für das ganze Haus. Optional kann der „HEOS Super Link“ sogar per „Amazon Alexa“-Sprachsteuerung (Integration erfolgt per Firmware-Update) bedient werden, um seinen Nutzern noch mehr Komfort daheim zu bieten.

Der „HEOS Super Link“ ist für die unverbindliche Herstellerpreisempfehlung von 1.399 Euro verfügbar.

Haupteigenschaften:

  • Vier unabhängige HEOS Zonen
  • Amazon Alexa Sprachsteuerung*
  • Kompatibel mit Drittanwender-Steuerungen (u.a. Control4, Crestron)
  • Vier 12 V-Trigger-Ausgänge
  • Unabhängige analoge, optische und koaxiale Ausgänge für jede Zone
  • Zwei optische, zwei koaxiale und vier analoge Eingänge (Matrix-Switching)
  • Vier USB-Eingänge
  • Umschaltbar zwischen Stereo und Mixed Mono-Einstellung
  • Schaltbare Hochpassfilter, konfigurierbarer Tiefpass für Subwoofer-Nutzung
  • Zwei Ethernet-Eingänge
  • Einschließlich Rackmontage-Winkel
  • 1U (1,75 Zoll) Rackhöhe (ohne Füße)
  • Mehrfachspannungsfähiges Netzteil
  • Dolby Digital-Dekodierung (Downmix auf 2.0 Kanäle)
  • Hi-Res Audio: Wiedergabe von 192/24 FLAC, ALAC, WAV, DSD 2.8MHz und 5.6MHz  

Mehr Informationen

Denon
Kategorien