Marantz

Marantz mit neuem Netzwerk-AV-Receiver in schlankem Design

Marantz hat mit dem NR1608 einen Netzwerk-AV-Receiver in besonders schlankem Design vorgestellt. Er verarbeitet die neuesten 4K-Ultra-High Definition-Videoinhalte, einschließlich Dolby Vision. Konzipiert, um das Herzstück eines kompletten Heimunterhaltungssystems zu bilden, verfügt das Modell auch über viele Funktionen, um die Lieblingsmusik zu teilen und zu genießen, einschließlich Netzwerk-Streaming, Bluetooth und Airplay für die Wiedergabe von tragbaren Geräten sowie über das kabellose HEOS-Multiroom-System.

Kompakter Allrounder mit HEOS-Unterstützung

Der NR1508 ist für all diejenigen gedacht, die nicht alle Funktionen des umfangreicher ausgestatteten Modells NR1608 benötigen, aber immer noch ein stilvolles und leistungsfähiges Home-Entertainment-Zentrum möchten- einen multifunktionalen Receiver in schlankem Design, der speziell dazu entworfen wurde, einen Raum ohne massive Heimkino-Elektronik mit Klang zu erfüllen. Alles in einer Anlage, die nur 10,5 cm hoch ist.

Marantz präsentiert neue Netzwerk-AV-Receiver SR5012 und SR6012

Marantz stellt mit dem SR5012 und SR6012 zwei neue leistungsstarke Netzwerk-AV-Receiver vor. Beide Modelle bieten WLAN mit Dual Band-Unterstützung. Zur umfassenden Musikwiedergabe stehen Online-Streaming, Bluetooth und AirPlay zur Verfügung. Durch das firmeneigene HEOS-Multiroom-System können beliebte Dienste wie Spotify Connect im ganzen Haus gespielt werden.

Geschaffen für Filme und Musik – inklusive Internetradio

Marantz hat sein neues Premium-Spitzenmodell AV-Receiver SR7011 angekündigt. Er kann nicht nur die neuesten hochauflösenden Surround-Formate dekodieren, sondern verarbeitet analoge und digitale Stereosignale mit äußerster Sorgfalt und ist ebenfalls mit 4K-Ultra-High-Definition-Videoquellen und -Bildschirmen kompatibel. Internetradio und ein Netzwerk-Player sind ebenfalls an Bord.

Heimkino mit Stil: 9 Endstufen, 3D-Audio und Ultra-HD

Marantz hat mit dem SR6011 nun ein weiteres Modell seiner Heimkino-Generation des Jahres 2016 vorgestellt. Nach dem kürzlich präsentierten NR1607 im Slim-Design und dem SR5011 in Standardgröße steht der neueste SR6011 für ein höheres Niveau der Fertigungsqualität, der akustischen Leistung und der Funktionen für den modernen Heimkino-Enthusiasten. Sein herausragendes Merkmal sind die 9 Endstufen mit jeweils 185 Watt, die für mehr Flexibilität bei Mehrraum- und 3D-Audio-Konfigurationen sorgen.

Marantz mit neuem Netzwerk-AV-Receiver

Marantz hat ein neues Mitglied seiner 2016er Heimkino-Produktreihe vorgestellt. Nach dem kürzlich angekündigten NR1607 im Slim-Design, folgt nun der neue SR5011 in Standardgröße. Der 7.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver beeindruckt mit 180 Watt pro Kanal sowie mit besonders hochwertigen und sorgfältig selektierten Audiokomponenten, gepaart mit fortschrittlicher kabelloser Konnektivität.

Neuer Kompakt-Netzwerk-AV-Receiver Marantz NR1607

Marantz hat den Startschuss für die Heimkino-Modellgeneration des Jahres 2016 gegeben. Der Netzwerk-AV-Receiver NR1607 knüpft an die Erfolgsgeschichte beliebter Modelle in kompakter Bauform (Slim-Design) an. Er wurde speziell für Heimkinoenthusiasten entwickelt, denen es auf platzsparendes und elegantes Design ankommt, und die gleichzeitig keine Kompromisse bei der Leistung machen möchten. Der NR1607 unterstützt die neuesten Audio- und Videotechnologien, ist WLAN-fähig, hat eine einfach aufgebaute Bedienlogik und unterstützt Energiesparfunktionen.

Neuer Netzwerk-Player von Marantz

Marantz hat seinen neuen Netzwerk-Audio-Player NA6005 als Ergänzung zum bereits verfügbaren Verstärker-/CD-Player-Duo PM6005 und CD6005 vorgestellt. Mit der 6005-Serie hat Marantz wohl durchaus den Kundengeschmack getroffen. Laut dem Marktforschungsinstitut GfK zählt sie zu den meistverkauften Stereokombinationen in Europa. Der NA6005 ist mit integriertem WLAN und Bluetooth ausgestattet und soll sich mit umfangreicher Konnektivität und einer erstklassigen Klangleistung auszeichnen.

Marantz-AV-Receiver mit Dolby Atmos

Marantz hat für Oktober seinen ersten Netzwerk-AV-Receiver mit Dolby-Atmos-Funktion angekündigt, der unter der Bezeichnung SR7009 auf den Markt kommen wird. Damit sollen sich Heimkinofans zuhause über ein ganz neues, raumfüllendes Sounderlebnis in hoher Qualität freuen können. Mit dem Receiver wird parallel der kleinere Bruder SR6009 mit integriertem WLAN, Bluetooth und den neuesten Audio- und Videoverarbeitungstechnologien erscheinen.

Ultimativen Networker von Marantz

Marantz erweitert die Familie seiner Netzwerk-AV-Receiver um einen leistungsfähigen Neuzugang, der nun auch WLAN und Bluetooth unterstützt. Der SR5009 ist mit fortschrittlichen Netzwerkfunktionen ausgestattet. Somit ermöglicht er den Zugriff auf eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Musikquellen und setzt damit Standards in puncto Leistungsumfang: Dank des integrierten digitalen Medienplayers verfügt der Receiver über uneingeschränkte Audiostreaming-Fähigkeiten. Es werden nahezu alle Dateiformate unterstützt, darunter MP3, WMA, FLAC und AAC, DSD und AIFF.