Erster Allround-Netzwerk-CD-Player


Niels Gründel 24. Januar 2018

(Bissendorf/Marantz)
Allround-Netzwerk-CD-Player ND8006, Quelle: Marantz
Allround-Netzwerk-CD-Player ND8006, Quelle: Marantz

Marantz präsentiert mit dem ND8006 einen so genannten „Complete Digital Music Source Player“ und führt damit eine neue Produktkategorie ein. Der ND8006 ist der erste Allround-Netzwerk-CD-Player seiner Art in der Geschichte von Marantz. Mit diesem Modell werden nach Angaben des Herstellers auf höchstem Niveau CD-Wiedergabe, Netzwerk- und Internet-Streaming (inklusive Hi-Res-Audio), D/A-Wandler-Funktionalität (DAC), ein hochwertiger Kopfhörer-Verstärker sowie das firmeneigene HEOS-Multiroom-Musiksystem miteinander kombiniert.

Der ND8006 ist so konstruiert, dass er alle Anforderungen des modernen digitalen Musikhörers erfüllt und Funktionen bietet, die normalerweise zwei oder drei separate Audiokomponenten erfordern. Basierend auf den Marantz-Modellen NA8005 und SA8005, aber mit einer vollständigen Überarbeitung der Funktionen und des Audiodesigns ausgestattet, vereint er einen CD-Player mit einer Schnittstelle für digitale Quellen – damit ermöglicht er die Wiedergabe aus dem Heimnetzwerk, über USB-Speicher oder Online-Quellen wie Streaming-Dienste und Internet-Radio, über das HEOS-Multiroom-System und per DAC-Funktionalität für den direkten Anschluss von Computern oder anderen Geräten. Der ND8006 von Marantz ist ein „Complete Digital Music Source Player“, die einzige Audiokomponente, die man für zeitgemäße Hörbedürfnisse benötigt – so der Hersteller. Unabhängig davon, ob man Musik auf einer CD, einem NAS-Laufwerk oder einem Computer gespeichert hat oder ob man Musik lieber online über Spotify, Amazon Music, Deezer, Juke! oder TIDAL hören möchte: Der ND8006 gibt sie in herausragender Klangqualität wieder, verspricht Marantz.

Darüber hinaus sei das Modell ND8006 zukunftssicher, da es Dateiformate bis zu 11,2 MHz DSD und 384kHz / 32bit PCM von USB-B verarbeiten kann und zudem sowohl über Apple AirPlay als auch Bluetooth verfügt, um Musik von tragbaren Geräten abzuspielen.

Der ND8006 verfügt über zwei Analogausgänge, einem mit festem Pegel zum Anschluss an einen Vollverstärker und einem mit variablen Ausgangspegel, mit dem sich direkt Endstufen oder Aktivlautsprecher verbinden lassen.

Dank der Unterstützung des firmeneigenen HEOS-Multiroom-Systems kann Musik sogar im ganzen Haus oder wahlweise in einzelnen Räumen über andere kabellose HEOS-Komponenten wie Soundbars und WLAN-Lautsprecher abgespielt werden. Die Steuerung erfolgt dabei über die kostenlose HEOS App oder zukünftig auch wahlweise per Sprachsteuerung via Amazon Alexa.

Die Klangqualität wird durch das „Marantz Musical Digital“-Filtering und den audiophilen ESS9016-Sabre-DAC mit dualen Quarz-Taktgebern gewährleistet, die eine präzise Verarbeitung aller digitalen Signale garantieren. Ein geräuschisolierender Schaltkreis am USB-Eingang des Typs B („Computer-Audio“) und an den digitalen Audioeingängen – zwei optische und ein koaxialer Eingang – blockiert Interferenzen von angeschlossenen Komponenten für die Signalreinheit, während die analoge Schaltung sorgfältig ausgewählte Komponenten sowie die patentierten Marantz Hyper-Dynamic Amplifier Modules (HDAMs) verwendet. Ein abgeschirmter Ringkerntransformator wiederum minimiert das interne Rauschen.

Neben einem Netzwerk-Anschluss und integriertem WLAN (mit 2,4-Ghz-/5-Ghz-Dual-Band-Unterstützung) verfügt der ND8006 über einen dedizierten Kopfhörer-Verstärker mit vollständig diskreten Komponenten, einschließlich der gleichen HDAM-S2-Technologie wie die Haupt-Audio-Schaltkreise, und einer wählbaren Verstärkung, die es ihm ermöglicht, eine Vielzahl von Kopfhörern anzutreiben. Ein „H/P OFF“-Modus sorgt für den bestmöglichen Klang, wenn die Kopfhörer-Stufe nicht benötigt wird. Die gleiche „ON/OFF“-Option ist für die implementierte Bluetooth- und WLAN-Konnektivität verfügbar.

Der ND8006 ist die perfekte Ergänzung zu dem kürzlich vorgestellten, rein analogen Stereo-Vollverstärker PM8006. Dieser ist unter anderem mit dem grundlegend neu konstruierten „Marantz Musical Phono EQ“ ausgestattet und ist damit ergänzend ein idealer Spielpartner für Plattenspieler. Das neue Duo der Marantz 8006 Serie vereint auf diese Weise das Beste aus CD, Streaming und Vinyl, also aus der digitalen und analogen Welt – egal, woher die Musik kommt, ist der Hersteller überzeugt. Beide Modelle werden mit einer neuen Systemfernbedienung geliefert, die sowohl den ND8006 als auch den PM8006 steuern kann.

Der ND8006 Allround-Netzwerk-CD-Player ist ab Januar 2018 in den Farben Silber-Gold oder Schwarz für die unverbindliche Herstellerpreisempfehlung von 1.199 Euro im Fachhandel erhältlich.

Haupteigenschaften und Vorteile:

  • Qualitativ hochwertige Wiedergabe von CD, CD-R/RW (MP3/WMA)
  • Genussvolles Abspielen der eigenen Disc-Sammlung
  • Leistungsstarker D/A-Wandler (DAC) mit 192 kHz / 32 bit (ESS9016) und Dual-Crystal-Clock
  • Bestmögliche Umwandlung und Klangqualität aller Quellen
  • Voll diskreter Kopfhörer-Verstärker mit HDAM-SA2 Schaltungen und Lautstärkeregelung
  • Hochwertigste Klangwiedergabe auch mit anspruchsvollen Hi-Fi-Kopfhörern
  • HEOS Multiroom-Musikstreaming
  • Ermöglicht individuelles Musikhören über Netzwerk in jedem Raum
  • Exklusive Marantz HDAM-SA2-Schaltung (Hyper Dynamic Amplifier Module)
  • Breite und dynamische Klangbühne mit geringster Verzerrung
  • WLAN integriert mit 2,4 GHz / 5 GHz Dual Band-Unterstützung
  • Verbesserte Netzwerkstabilität, insbesondere bei hoher WLAN-Dichte
  • Internet-Radio, Spotify Connect, Amazon Music, TIDAL, Deezer, Juke! und Napster, Netzwerk-Audio-Streaming
  • Zugriff auf zahlreiche beliebte Online-Musikdienste und -Quellen
  • Bluetooth, AirPlay
  • Schnelles Koppeln und Abspielen eigener Playlists
  • Unterstützung von Hi-Res-Audio: WAV-, MP3-, AAC-, WMA-, FLAC-, ALAC-, DSD-Dateiwiedergabe über USB-Geräte und Netzwerk-Festplatten (NAS)
  • Hi-Res-Audiostreaming für Hi-Fi-Enthusiasten, auch mit Gapless Playback
  • 2 x optische, 1 x koaxiale und USB-Typ-B Digitaleingänge mit Rauschunterdrückungs-Schaltung
  • Beste Qualität durch Unterstützung von hochauflösenden Dateien (Hi-Res-Audio) bis 32 Bit / 384 kHz und DSD 11,2 MHz über USB-B
  • 1 x optischer, 1 x koaxialer Digitalausgang; anpassbare und feste Analogausgänge; RS232
  • Vielzahl an Ausgängen und benutzerdefinierten Installationsoptionen
  • Doppelt abgeschirmter Ringkerntransformator, zweilagige Bodenplatte und besonders stabile Standfüße
  • Eliminiert Störgeräusche und Vibrationen für eine höchstmögliche Reinheit des Klangs
  • Steuerung über Fernbedienung, Gehäusetasten, Mobile App oder Alexa Sprachsteuerung (per Firmware-Update im Frühjahr 2018)*
  • Umfangreiche und bequeme Bedienungsauswahl für Nutzer
  • Erhältlich in Schwarz oder Silber-Gold
  • Perfekt abgestimmt auf Marantz Verstärker-Komponenten wie den PM8006

Mehr Informationen

Marantz Deutschland