VR-Radio

Ergänzung für die HiFi-Anlage

VR-Radio IRX-300/Quelle: Pearl

Mit einem kleinen, preiswerten Gerät lässt sich die HiFi-Anlage um grenzenloses Musikvergnügen per Digitalradio, Internetradio, Netzwerk-Streaming und UKW-Empfang erweitern.

Mobiles Radio für jede Tasche

Das VR-Radio DOR-210 passt in jeden Rucksack und jede Handtasche und soll dank mobilem Akku-Betrieb ideal für Baggersee, Garten und beim Camping sein.

Das kompakte Radio empfängt Digital- und Analog-Radio (DAB+ und UKW). Per Knopfdruck kann zwischen DAB+ und analogem UKW gewechselt werden. Bis zu zehn digitale und zehn analoge Sender lassen sich speichern, so dass man seine Lieblingssender schnell wiederfindet.

Unterbau-Küchenradio mit DAB+

Störungsfreier Musikgenuss mit der Programmvielfalt von Digital- und UKW-Radio. Per Knopfdruck wechselt man auch in der Küche zwischen DAB+- und UKW-Radio und eine externe Antenne soll für einen klaren Empfang sorgen. Dadurch, dass sich das Gerät unterbauen lässt, geht keine wertvolle Stellfläche in der Küche verloren.

Digitalradio-Wecker für zwei

Pearl hat ein neues VR-Radio in sein Angebot aufgenommen, das als Digitalradio-Wecker fungieren soll. Neben DAB+ empfängt es zusätzlich auch UKW. Für eigene Lieblings-Sender stehen bis zu zehn Senderspeicher zur Verfügung. Darüber hinaus weckt das Gerät auf Wunsch auch zu zwei unterschiedlichen Zeiten, sodass das Radio als Wecker für zwei Personen nutzbar ist. Eine Schlummerfunktion ist ebenfalls mit an Bord.

WLAN-Radio für die Küche zum Unterbauen

Die ganze Welt der Musik im Haus: Mit dem kompakten Internet-Radio NX-4306 von VR-Radio empfängt man über 15.000 kostenlose Radiosender. So kann man die schier unendliche Vielfalt von Radioprogrammen aus aller Welt genießen.

Mobiles Radio für 20 Euro

Das kompakte Radio von VR-Radio passt mit seinen handlichen Maßen jeden Rucksack und jede Handtasche. Dank mobilem Akku-Betrieb hört man seine Lieblingssender jederzeit und überall.

Die Programmvielfalt von Digital- und UKW-Radio kann man dabei voll ausschöpfen: Das Radio empfängt beides. Per Knopfdruck wechselt man zwischen DAB+ und analogem UKW.

Mobiles DABplus-Radio im Miniformat

Pearl hat ein neues Radio in sein Programm aufgenommen, das ein Digitalradio für den Kragen sein soll. Man kann es sich aufgrund der geringen Abmessungen und des minimalen Gewichtes leicht ans Revers klemmen.

Auf diese Weise erhält man ein DAB+- und UKW-Radio in Stereo-Qualität für unterwegs, etwa beim Einkaufen oder beim Joggen. Dank moderner OLED-Technik wirkt die Anzeige wie aufgedruckt und ist gut ablesbar für aktuelle RDS-Informationen zu Sender und Programm.

Einfacher Digitalradio-Adapter für jede Gelegenheit

Mit einem neuen, kleinen HiFi-Baustein von VR-Radio kann man Digitalradio-Sound DAB+ auch über die Stereo-Anlage oder Aktivboxen empfangen. Eine wirkliche Schönheit ist der Adapter nicht, am besten passt er sich noch im Auto an.

Zeitlose Digital-/Analog-Kombination

Ein zeitlos schlichtes Design mit klaren Linien, gebürstetem Silber und mattem Schwarz zeichnen das einfache Radiogerät von Pearl aus. Es schmeichelt aber nicht nur den Augen, auch für die Ohren soll es einiges zu bieten haben.

Neben rauschfreiem Digitalradio-Sound in Stereoqualität bleiben auch die analogen Lieblings-Sender erhalten. UKW-Radio wird in bestmöglicher Qualität empfangen.

Mobiles DABplus ganz preiswert

Pearl hat mit ein neues tragbares DABplus- und UKW-Radio vorgestellt, das nicht nur preiswert aussieht, sondern es auch ist. Das handliche Radio kann DAB+ empfangen, aber auch das gute, altes UKW-Radio.

Das integrierte LCD-Display ermöglicht jederzeit, den Überblick zu wahren. Dank RDS sieht man neben Datum und Uhrzeit auch jederzeit Infos zu Sender und Programm, wenn man sich im UKW-Modus befindet. Der musikalische Begleiter funktioniert zu Hause an jeder Steckdose oder unterwegs mit Batterien.