Webradio: Schlauer Bluetooth-Stick

Webradio: Schlauer Bluetooth-Stick

Ort/Quelle
Bonn/rh

Mit einem pfiffigen Bluetooth-Stick macht der ungarische Hersteller Dension von sich reden. Jeder, der ein schnelles 3G-Mobiltelefon mit Bluetooth und ein Autoradio mit USB-Eingang hat, kann mit diesem Stick im Auto seine Lieblingswebradiostationen empfangen.

Dension hat sich auf die automobile Datenkommunikation spezialisiert. Mit dem Dension Webradiostick, der auf die kryptische Bezeichnung IRD10GEN hört, lassen sich zuvor am PC abgelegte Radiostationen mit dem Autoradio ansteuern, wie MP3-Musikstücke vom Musikplayer.

In der Vorbereitung schließt man den Stick zu Hause am PC an und wählt aus dem großen Radiotime-Stationsverzeichnis seine Favoriten aus. Im Auto wird der Stick ins Autoradio gesteckt. Die Verbindung ins Internet baut der Stick über das Mobiltelefon auf. Die Verbindung zwischen Handy und Stick wird über eine Bluetoothverbindung sichergestellt.

Der Stick speichert 100 Streamingadressen. Allerdings kann das Dension-Webradio ausschließlich MP3-Streams wiedergeben. Der Webradiostick kostet 100 Euro.

 

Mitglied seit

11 Jahre 1 Monat
Erstellt von Mario Gongolsky 9 Juli, 2010 - 16:47

Antwort auf von hörwurm

Wir hatten eine Mange Kommentar-Spam, der wurde zentral gelöscht und da muss Dein Kommentar dazwischen gewesen sein. Keine Absicht...

Mitglied seit

10 Jahre 6 Monate
Erstellt von gretchen_hn 23 Juli, 2010 - 17:13

Also ich find die Idee ganz pfiffig. Hab mir das mal bestellt.