Argons kleiner Klangriese

Argons kleiner Klangriese

Ort/Quelle
Bonn/rh/pm

Die dänische Marke Argon platziert nun auch auf dem deutschen Markt eine ganze Palette von DABplus-fähigen Radios. Argon verspricht guten Klang in Kombination mit gutem Design. Das Modell Argon DAB4+ kommt zumindest farbenfroh daher.

Es handelt sich um ein Mono-Tischradio, das durch seine komplette Aluminiumschale extrem hochwertig und robust erscheint. Es ist auch bestens geeignet für den mobilen Einsatz zum Beispiel auf der Terrasse, dem Wohnmobil oder dem Boot, weil es sich auch mit ganz normalen, handelsüblichen Batterien betreiben lässt. Erstmalig sogar mit jeder beliebig aufladbaren Variante im AA-Format.

Die Bedienung erfolgt über die gänzlich glatte Front mittels Sensortasten. Die Anzeige bedient sich der innovativen und qualitativ über jeden Zweifel erhabenen OLED-Technologie

Die Preise für die Argon-Radios rangieren von 119 bis 319 Euro. Das Spitzenmodell iNet3+ empfängt übrigens neben DABplus (sogar VHF Bad III & L-Band-Empfang) auch Internetradio. Die Marke hat seit neuestem eine eigene Website unter www.argonradio.de.