Gedenkmodell Evoke Mio Union Jack

Gedenkmodell Evoke Mio Union Jack

Ort/Quelle
Stockstadt

Pure hat mit dem 'Evoke Mio Union Jack' ein Digitalradio als Gedenkausgabe zur Feier des zehnten Jahrestags der Einführung der Marke Pure und gleichzeitig zum zehnten Geburtstag des Evoke Radios vorgestellt.

"Als wir 2002 das erste Evoke einführten, hatten wir nicht damit gerechnet, dass die Menschen in der Londoner Oxford Street Schlange stehen würden, um es in die Hand nehmen zu können - aber genau das ist passiert, und der Rest ist Geschichte", erinnert sich Colin Crawford, Marketing-Leiter bei Pure.

"Wir sind unglaublich stolz auf den Erfolg des Evoke und darauf, die Fahne für Design und Technologie aus Großbritannien hochhalten zu dürfen. 2012 wird ein aufregendes Jahr für Pure - wir werden unsere Cloud-Services ausdehnen und eine starke Palette von Digitalradios einführen."

Das Pure Evoke-1, das erste in großer Stückzahl verfügbare Digitalradio für unter £ 100, war in kurzer Zeit ausverkauft, und die Menschen standen in der Londoner Oxford Street Schlange, um noch eines zu bekommen. Heute verwenden laut dem Unternehmen Pure über 70 % der DAB-Digitalradios die Technologie von Imagination.

Die Radio-Sonderausgabe ist ab Juli 2012 zum unverbindlichen Herstellerpreis von 199,99 € über führende Elektrofachgeschäfte erhältlich. Zudem vergibt Pure eine auf 500 Geräte limitierte Version des Evoke Mio Union Jack an Industriepartner. Diese limiterte Ausgabe des Union Jack erscheint mit einer einmalig nummerierten Tafel, die direkt am Radio angebracht ist.