VR-Radio

Neues digitale DABplus-/UKW-Taschenradio

VR-Radio DOR-320.mini/Quelle: Pearl

Eine große Sendervielfalt im Kompakt-Format: Jetzt kann man seine Lieblings-Sender auch unterwegs in bester Digital-Qualität genießen. Neben DAB+ empfängt das Pocket-Radio von VR-Radio auch das traditionelle UKW. So findet man immer die richtige Station.

Neuer Stereo-Radio-Wecker von VR-Radio

VR-Radio DOR-300/Quelle: Pearl

Mit dem DOR-300 hat VR-Radio einen neuen Radiowecker für den digitalen und analogen Radioempfang vorgestellt. Der Radiowecker lässt sich via USB-Port auch als Ladestation für mobile Endgeräte einsetzen.

Die volle Programmvielfalt genießen: Mit dem Radio von VR-Radio lassen sich UKW- und DAB+-Sender empfangen. Das beleuchtete LCD-Display zeigt Senderinformationen, Musiktitel, Datum und Uhrzeit an. Es können bis zu zehn digitale und zehn analoge Sender gespeichert werden. So findet man seine Lieblingssender schnell wieder.

HiFi-Tuner für alle Fälle

VR-Radio IRS-690, Quelle: Pearl

Ein neuer HiFi-Baustein für die eigene Stereoanlage gibt es von VR-Radio mit dem IRS-690. Mit dieser Erweiterung lässt sich Musik von nahezu jeder Quelle hören – ob per Digitalradio, Internetradio, Netzwerkstreaming oder MP3, auch das analoge UKW ist möglich.

Internetradio für Sender weltweit aus über 30.000 Stationen und Podcasts. Für eine schnelle Übersicht sollen sich die Sender einfach nach Sprache, Genre, Land, Aktualität oder Beliebtheit sortieren lassen und bis zu 30 davon können als Favoriten abgespeichert werden.

Ergänzung für die HiFi-Anlage

VR-Radio IRX-300/Quelle: Pearl

Mit einem kleinen, preiswerten Gerät lässt sich die HiFi-Anlage um grenzenloses Musikvergnügen per Digitalradio, Internetradio, Netzwerk-Streaming und UKW-Empfang erweitern.

Mobiles Radio für jede Tasche

Das VR-Radio DOR-210 passt in jeden Rucksack und jede Handtasche und soll dank mobilem Akku-Betrieb ideal für Baggersee, Garten und beim Camping sein.

Das kompakte Radio empfängt Digital- und Analog-Radio (DAB+ und UKW). Per Knopfdruck kann zwischen DAB+ und analogem UKW gewechselt werden. Bis zu zehn digitale und zehn analoge Sender lassen sich speichern, so dass man seine Lieblingssender schnell wiederfindet.

Unterbau-Küchenradio mit DAB+

Störungsfreier Musikgenuss mit der Programmvielfalt von Digital- und UKW-Radio. Per Knopfdruck wechselt man auch in der Küche zwischen DAB+- und UKW-Radio und eine externe Antenne soll für einen klaren Empfang sorgen. Dadurch, dass sich das Gerät unterbauen lässt, geht keine wertvolle Stellfläche in der Küche verloren.

Digitalradio-Wecker für zwei

Pearl hat ein neues VR-Radio in sein Angebot aufgenommen, das als Digitalradio-Wecker fungieren soll. Neben DAB+ empfängt es zusätzlich auch UKW. Für eigene Lieblings-Sender stehen bis zu zehn Senderspeicher zur Verfügung. Darüber hinaus weckt das Gerät auf Wunsch auch zu zwei unterschiedlichen Zeiten, sodass das Radio als Wecker für zwei Personen nutzbar ist. Eine Schlummerfunktion ist ebenfalls mit an Bord.

WLAN-Radio für die Küche zum Unterbauen

Die ganze Welt der Musik im Haus: Mit dem kompakten Internet-Radio NX-4306 von VR-Radio empfängt man über 15.000 kostenlose Radiosender. So kann man die schier unendliche Vielfalt von Radioprogrammen aus aller Welt genießen.

Mobiles Radio für 20 Euro

Das kompakte Radio von VR-Radio passt mit seinen handlichen Maßen jeden Rucksack und jede Handtasche. Dank mobilem Akku-Betrieb hört man seine Lieblingssender jederzeit und überall.

Die Programmvielfalt von Digital- und UKW-Radio kann man dabei voll ausschöpfen: Das Radio empfängt beides. Per Knopfdruck wechselt man zwischen DAB+ und analogem UKW.