Maximum MR-2000: DAB+ und Webradiotuner

Maximum MR-2000: DAB+ und Webradiotuner

Ort/Quelle
Odense/rh

Aus Dänemark kommt von der Firma Kjaerulff1 unter der Bezeichnung Maximum MR2000 ein talentierter DAB+/Internetradio-Tuner in den Handel.

Die Marke Maximum fiel uns schon vor drei Jahren auf, weil es den Dänen gelang, ein 70-Euro-DAB-Radio auf den Markt zu bringen. Daneben hielt man aber auch anspruchsvolle DAB-Tuner im Programm, deren formale Gestaltung den Vorstellungen eines kühlen skandinvischem Designs entsprach.

Während DAB im britischen und sehr wohl auch im dänischen Markt angenommen wird, stand man mit DAB in Deutschland auf reichlich verlorenem Posten. Drum bietet man jetzt mit dem MR2000 einen eleganten Kombituner für DAB, DAB+, UKW und Webradio an. Bei der Technik griff man bei Kjaerullf1 auf den Venice6-Chipsatz aus dem Hause Frontier-Silicon zurück.

Neben der WLAN- und Ethernetverbindung zum DSL-Router verfügt der Tuner über einen DAB+-fähigen Empfänger. Auch bei den Anschlussmöglichkeiten spart der MR2000 nicht an der falschen Stelle. So wird auf der Rückseite neben einem analogen Signalsausgang ebenso ein koaxialer SPDIF und damit ein digitaler Signalausgang zur Verfügung gestellt. Weiterhin findet man eine seitlich angebrachte USB-Schnittstelle vor.

Das formschöne Gerät kann inzwischen online zu Preisen von etwa 200 Euro gesichtet werden.